Ibrahim Evsan – der Experte und Keynote Speaker für Digitalisierung, New Work und New Leadership – hält einen Vortrag beim Kölner Medienkongress 2013. Eine Veranstaltung der Rheinischen Fachhochschule. Sein Thema: „Google Glass – Der internetnormierte Mensch.“

Im Mittelpunkt des Kongresses stand die Frage, inwieweit die menschliche Wahrnehmung der Realität durch die Technik verändert wird? Bei der erweiterten Realität bzw. Augmented Reality (AR) wird die Realitätswahrnehmung durch Computer erweitert. Menschliche Sinneseindrücke der realen Welt werden mit computergenerierten Zusatzinformationen kombiniert und gleichzeitig wahrgenommen. Eine Verschmelzung der realen und der virtuellen Welt wird auch als Mixed Reality bezeichnet. Virtuelle Realität (VR) beschreibt eine computergenerierte künstliche Welt, die in Echtzeit dargestellt wird. Im Gegensatz zur erweiterten findet bei der virtuellen Realität keine Vermischung mit der realen Welt statt. Alles, was der Mensch wahrnimmt, ist künstlich. Diese digitale Welt besteht nur noch aus Bits und Bytes.

Seinen neuen Vortrag unverbindlich anfragen und Termin sichern.

Buchen Sie Ibrahim Evsan für Ihre Keynote.

Der neue Vortrag von Deutschlands führendem Keynote Speaker für Digitalisierung.
"People Transformation: Ein starkes ICH im starken WIR."